Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Workshops

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Workshops 

Diese Geschäftsbedingungen gelten für Workshops von Petra Stiene (DieKreativschnecke/Kreativer Engel)

1 Anmeldung

Workshopanmeldungen erfolgen via E-Mail oder auf FB unter der Option "Veranstaltungen"

Mit der Anmeldung werden die AGBs von DieKreativschnecke/Kreativer Engel anerkannt. 

Ihre Anmeldung wird von DieKreativschnecke per E-Mail bestätigt und ist erst mit der Buchungsbestätigung verbindlich. 

2. Fälligkeit und Zahlung

Die Workshopgebühr ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Workshopanmeldung (BestätigungsE-Mail) fällig. 

Bei kurzfristiger Anmeldung (innerhalb von 14 Tagen vor Workshopbeginn) muss die Zahlung jedenfalls noch vor Workshopbeginn erfolgen. 

3. Stornierung

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Workshopbeginn zurücktreten. 

Maßgeblich dafür ist der Eingang der Rücktrittserklärung bei DieKreativschnecke/Kreativer Engel. Der Rücktritt ist schriftlich, d. h. per E-mail zu erklären. 

DieKreativschnecke/Kreativer Engel berechnet eine Aufwandspauschale im Verhältnis zur Workshopgebühr nach folgender Staffelung: 

bis zu 30 Tage vor Workshopbeginn.........................25%

bis zu 7 Tage vor Workshopbeginn............................50% 

ab 7 Tage vor Workshopbeginn................................... 100% 

Erfolgt die Benennung eines zahlenden Ersatzteilnehmers, wird keine Aufwandspauschale verrechnet. 

4. Programmänderung

 Änderungen des Workshopinhaltes sind in Ausnahmefällen möglich.

5. Rücktritt durch DieKreativschnecke/Kreativer Engel

DieKreativschnecke/Kreativer Engel ist berechtigt einen Workshop kurzfristig abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder sich sonstige für die Durchführung des Workshops wesentliche Änderungen ergeben haben.

Muss DieKreativschnecke/Kreativer Engel absagen, werden die bereits bezahlten Workshopgebühren zurück erstattet. 

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

6. Haftung 

Die Teilnahme am Workshop findet auf eigene Gefahr statt. 

Der Workshopleiter haftet nicht für Unfälle und Schäden aller Art. 

Bei Ereignissen, die durch höhere Gewalt herbeigeführt werden und dadurch Änderungen im Ablauf nach sich ziehen, erfolgt keine Rückerstattung der Workshopgebühr. 

Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden.

7. Datenschutz 

Anmelde- und Adressdaten werden von DieKreativschnecke gespeichert, und ist verpflichtet die personenbezogenen Daten nicht an Dritte herauszugeben.